loader image

Sorting by

×
- Anzeige -

19-jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Lauchringen

Unser herzliches Beileid! Wer hat was gesehen? Zeugen gesucht! Zu einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang kam es am Donnerstag Abend, den 29.12.2022, gegen 21:15 Uhr in Unterlauchringen.
Zur genannten Zeit befuhr der 19-jährige Fahrer eines Audi die Landesstraße 160, von Kadelburg kommend in Richtung Lauchringen.
In einer Rechtskurve vor dem Ortseingang von Unterlauchringen kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Holzzaun und kam auf einem angrenzenden landwirtschaftlichen Anwesen zum Stehen. Der Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Im Fahrzeug befand sich ein ebenfalls 19-jähriger Beifahrer, der seinerseits schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt wurde. Er wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.
Der Pkw wurde völlig beschädigt – der Schaden beläuft sich hier, gemessen am Alter des Fahrzeugs, auf etwa 2500 Euro.
Die Fahrbahn der Landesstraße 160 war für etwa zwei Stunden während der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges vollständig gesperrt.
Es waren neben der Polizei auch Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr sowie der Rettungsdienst und Notarzt im Einsatz.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.
Es werden noch Zeugen gesucht. Wem ist auf der Landesstraße 160 zwischen Kadelburg und Lauchringen ein blauer Audi des Typs A3 aufgefallen? Wer kann Angaben zur Fahrweise machen?
Hinweise werden tagsüber an die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen erbeten, Tel. 07751 89630.#
Quelle: Polizeimeldung – Foto: Symbolbild