loader image
- Anzeige -
Slider

Beim Rauchen vom Balkon gefallen

Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25.12.2020, ist eine Frau in einem Albbrucker Ortsteil mutmaßlich beim Rauchen von einem Balkon gestürzt. Die 25-jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Freiburger Klinik. Kurz vor 20:00 Uhr war die Frau ca. fünf Meter in die Tiefe gefallen. Nach den ersten Befragungen hatte sie sich zum Rauchen auf das Geländer gesetzt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.