loader image
- Anzeige -
Slider

Ohne Licht und Betrunken auf gestohlenem Fahrrad. Betrunken mit dem Auto gegen die Mauer. Mit dem Roller gestürzt.

Waldshut-Tiengen: Radfahrer ohne Licht – alkoholisiert und mit mutmaßlich gestohlenem Fahrrad unterwegs

Am Samstag, 20.02.2021, gegen 23:00 Uhr, war ein Radfahrer auf dem Radweg an der B 34 in WT-Waldshut einer Polizeistreife aufgefallen, da er ohne Licht unterwegs war. Der 35-jährige wurde angehalten. Dabei fiel seine deutliche Alkoholfahne auf. Eine Überprüfung ergab rund 1,8 Promille, weshalb eine Blutprobe angeordnet wurde. Der Mann hatte ein optisch auffälliges Fahrrad dabei. Der Diebstahl eines solchen Rades war bei der Polizei angezeigt worden. Da der Mann über die Herkunft seines Fahrrades keine schlüssigen Angaben machen konnte, wurde es beschlagnahmt.

Lauchringen: Mutmaßlich alkoholisierter Autofahrer prallt gegen Gartenmauer – drei Verletzte

In der Nacht zum Samstag, 20.02.2021, ist ein alkoholisierter Autofahrer in der Hauptstraße in Unterlauchringen gegen eine Gartenmauer geprallt. Kurz vor 04:00 Uhr war der mutmaßliche 28-jährige Fahrer nach rechts von der Straße geraten. Der Opel des Mannes kollidierte frontal mit einer Mauer, alle Airbags lösten aus. Der Fahrer und zwei Insassen im Alter von 20 und 22 Jahren flüchteten zu Fuß von der Unfallstelle. Alle drei konnten zu Hause verletzt angetroffen und dem Rettungsdienst übergeben werden. Zwei wurden ambulant versorgt, ein Mitfahrer musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der mutmaßliche Fahrer war alkoholisiert. Ein Alcomatentest ergab rund 1,5 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein einbehalten. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Der Sachschaden an der Mauer ist noch unbekannt.

Häusern: Sturz mit Roller – zwei Verletzte

Auf der Straße zwischen Häusern und Schwarzabruck ist am Sonntag, 21.02.2021, ein 81 Jahre alter Rollerfahrer gestürzt. Er selbst und seine 79-jährige Sozia verletzten sich, beide kamen in ein Krankenhaus. Kurz nach 11:30 Uhr war der Mann mit seinem Honda-Roller in einer engen Kurve zu Fall gekommen und gegen eine Leitplanke geprallt. Die Straße war dort glatt. Der Roller musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei gut 4000 Euro.

Quelle: Pressemeldungen der Polizei