loader image
- Anzeige -
Slider

Vergessene Schlüssel lösen Polizeieinsatz aus

Vergessene Schlüssel in einem zur Wartung abgestellten Auto hat am Mittwoch, 27.01.2021, zu einem Polizeieinsatz auf dem Gelände eines Autohauses in Waldshut-Tiengen geführt. Dem Sicherheitsdienst waren gegen 22:50 Uhr zwei Personen aufgefallen, die über den Zaun auf das Gelände des Autohauses gestiegen waren. Mehrere Polizeistreifen rückten an und trafen auf Vater und Sohn, die Kunden des Autohauses sind. Wie sie versicherten, wollten sie vergessene wichtige Schlüssel für den Betrieb aus ihrem Auto holen, das bereits zum geplanten Kundendienst auf dem Hof des Autohauses geparkt war. Da der Hof eingezäunt war, überwanden sie diesen kurzerhand, um zu ihrem Auto zu kommen. Ein Einbruchsversuch konnte ausgeschlossen werden, trotzdem sind Abklärungen der Polizei wegen Hausfriedensbruch und eines möglichen Verstoßes gegen die nächtliche Ausgangsbeschränkung im Gange.