loader image
- Anzeige -
Slider

Vollbrand in Wutöschingen

Aus bislang unbekannter Ursache brach heute Morgen in Wutöschingen in einem Gartenhaus ein Brand aus, welcher in der Folge auf das danebenstehende Einfamilienhaus übergriff. Das Wohnhaus geriet daraufhin in Vollbrand. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden keine Personen verletzt. Die Feuerwehren aus Wutöschingen, Klettgau, Lauchringen und Waldshut-Tiengen waren im Einsatz. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Wir wünschen den Bewohnern, deren Haus im Moment unbewohnbar ist, viel Kraft! Weitere Infos und Fotos gibt es auch beim Südkurier

Quelle: Pressemeldung der Polizei | Bild: Privat