loader image

Sorting by

×
- Anzeige -

Zwei tödliche Unfälle

Am Wochenende starben leider gleich zwei Motorradfahrer in Detzeln und Bettmaringen bei schrecklichen Unfällen. Den Angehörigen wünschen wir herzliches Beileid und alle Kraft der Welt!

Bettmaringen: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Pkw-Fahrerin und Motorradfahrer

Am Samstag, 27.04.2024, gegen 15.30 Uhr ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich L159/K6593. Hierbei befährt die 44-jährige Pkw-Fahrerin die L159 von Untermettingen kommend in Richtung Bonndorf. Beim Linksabbiegen im Bereich des Abzweigs nach Birkendorf auf die K6593, kommt es zur Kollision mit dem entgegenkommenden 46-jährigen Motorradfahrer, welcher noch an der Unfallstelle verstirbt. Der Unfall wurde durch die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen aufgenommen und ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Zeugenhinweise können unter Tel. 07751 8963-0 an die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen gemeldet werden. Außerhalb der Bürozeiten nimmt das Polizeirevier Waldshut-Tiengen, Tel. 07751 8316-0, die Hinweise entgegen.

Detzeln: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen landwirtschaftlicher Zugmaschine und Motorrad

Am 27.04.2024 gegen 15.35 Uhr befahren beide Fahrzeugführer die L159 von Lauchringen in Richtung Detzeln. Circa 100 Meter vor dem Ortseingang Detzeln will der 63-jährige Fahrer der landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Gülleanhänger nach links abbiegen. Hierbei kommt es zur Kollision mit dem zeitgleich überholenden 53-jährigen Motorradfahrer. Der Motorradfahrer wird durch die Kollision schwer verletzt und verstirbt noch an der Unfallörtlichkeit. Der Unfall wurde durch die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen aufgenommen und ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Zeugenhinweise können unter Tel. 07751 8963-0 an die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen gemeldet werden. Außerhalb der Bürozeiten nimmt das Polizeirevier Waldshut-Tiengen, Tel. 07751 8316-0, die Hinweise entgegen.

Quelle: Polizeimeldung